Verkehrsunfall in Weichs - Umgestürzter Sattelzug-LKW

Weichs, den 16.08.2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einsatzart

Verkehrsunfall

 

Kurzbericht

Umgestürzter Sattelzug-LKW

 

Einsatzort

Weichs

 

Datum

16.08.2011

 

Einsatzbeginn

12.30h

 

Fahrzeuge FFW Weichs

HLF, TSF, MZF

 

Feuerwehren

Weichs

 

Einsatzbericht

Am Ortsausgang von Weichs in Richtung Ebersbach, direkt vor der Ausfahrt des Feuerwehrhauses, fuhr ein Sattelzug in den Graben und kam auf der rechten Seite zum Erliegen. Ein Brückengeländer auf Holz bohrte sich unterhalb des Fahrersitzes durch das gesamte Führerhaus bis zum Sattelauflieger. Der Fahrer wurde von Notarzt und Rettungsdienst versorgt.

 

Die Feuerwehr Weichs sperrte die Straße und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Für die aufwendige Bergung des Lastzuges wurde die Staatsstraße durch die Straßenmeisterei gesperrt.

 

Die zunächst ebenfalls alarmierten Feuerwehren aus Indersdorf, Vierkirchen und Petershausen brauchten nicht einzugreifen



 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Verkehrsunfall in Weichs - Umgestürzter Sattelzug-LKW

Fotoserien zu der Meldung


Einsätze 2011 - Umgestürzter Sattelzug-LKW (29.11.2011)